MIT NEUEN VERFAHREN DEN ÖKOLOGISCHEN FUSSABDRUCK MINIMIEREN

Die Vermüllung der Umwelt ist eine globale Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Wir arbeiten an Recyclingverfahren, um Ozeanmüll für die Herstellung neuer Kunststoffe nutzbar zu machen. Aus einer Tonne Müll kann man bis zu einer halben Tonne Kunststoff gewinnen. Wir nutzen nachwachsende Rohstoffe für den 3D-Druck. Zum Einsatz kommen dabei biobasierte Pulver, wie beispielsweise Holzmehle, Muschelkalk oder Aprikosenkernmehl. Mit Hilfe dieser Stoffe lassen sich unter anderem biologisch abbaubare und kompostierbare Verpackungen herstellen. So leisten unsere Wissenschaftler einen wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft der Zukunft.

Unsere Projekte


Ozeanmüll als Rohstoff

Wie aus kohlenstoffhaltigen Abfällen ein neuer Rohstoff für die Chemie werden kann, zeigt das Team um Prof. Dr. Bernd Meyer.

Dein Studium

Du willst für den Schutz unserer Umwelt eintreten und an innovativen Verfahren für den schonenden Umgang mit unserem Planeten forschen? Hier findest du eine Auswahl an passenden Studiengängen:


Angewandte Informatik

Bachelor Master

Betriebswirtschaftslehre für die Ressourcenwirtschaft

Diplom

Energie- und Ressourcenwirtschaft

Master

Geoinformatik

Master

Geoinformatik und Geophysik

Bachelor

Geologie/Mineralogie

Bachelor

Geoökologie

Bachelor Master

Geoscience

Master

Geowissenschaften

Master

Groundwater Management

Master

Nanotechnologie

Master Diplom

Sustainable and Innovative Natural Resource Management – SINReM

Master

Umwelt-Engineering

Bachelor Master

Umweltverfahrenstechnik

Diplom

Klima- & Umweltschutz

Neue Technologien

Rohstoffe & Ressourcen

Materialien & Werkstoffe

Energie

Klima- & Umweltschutz

Die Erhaltung und der Schutz unserer Umwelt gehören zu den drängendsten Herausforderungen der Gesellschaft. Im Mittelpunkt der umweltbezogenen Forschungen an unserer Universität stehen das natürliche Geo-Öko-System und seine Nutzung, der Boden- und Trinkwasserschutz oder die Prozesse der Grundstoffindustrie und Energiewirtschaft im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft.

Neue Technologien

Ob Recycling, E-Mobilität, Roboter- und Sensortechnologien oder im Bewusstsein der Verantwortung für nachfolgende Generationen betriebener Bergbau – wir forschen und arbeiten fachübergreifend, ganzheitlich und praxisnah an Zukunftstechnologien und modernsten Verfahren und liefern immer wieder Impulse für bahnbrechende Innovationen.

Rohstoffe & Ressourcen

Die Erkundung und Gewinnung von Rohstoffen umfassen das gesamte System Erde. Dabei geht es um innovative Technologien für die Erforschung neuer Lagerstätten, die umweltschonende Gewinnung und die nachhaltige Aufbereitung der natürlichen Ressourcen unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Aspekte.

Materialien & Werkstoffe

Für die Entwicklung moderner Werkstoffe ist es wichtig zu wissen, was deren Eigenschaften beeinflusst und wie sich diese herstellen lassen. Unsere Werkstoffexperten schauen sich dafür neben verschiedenen Herstellungstechnologien die Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten sowie die innere Struktur der Werkstoffe an.

Energie

Um der zunehmenden Ressourcenknappheit begegnen zu können, arbeiten wir an neuen Formen der Energiegewinnung, -speicherung und -umwandlung. Im Fokus stehen dabei neben der Erkundung alternativer Energieträger und umweltschonender Technologien auch Konzepte zur internationalen Klimafinanzierung sowie deren Bewertung.

Hol dir dein Infopackage

Du willst mit uns die Zukunft gestalten? Wir versorgen dich mit weiteren Informationen und den nötigen Unterlagen rund um ein Studium an unserer Universität.

  • Fakten zu Universität und Studienprofil
  • Angebote für Studieninteressenten
  • In 4 Schritten zum Studienplatz
Wie möchtest du dein Infopackage erhalten?
Datenschutz*
Newsletter abonnieren
Studiengang merkenDeine Merkliste